• Bild

Veranstaltungen

Advent beim Gärtner

am 24. und 25. November 2018 von 9.00 bis 18.00 Uhr

Am Wochenende vom 24. bis 25. November findet bei uns von 9.00 bis 18.00 Uhr wieder die Adventausstellung statt. In ruhiger und besinnlicher Atmosphäre laden wir Sie herzlich zu einem Glas Glühwein oder Apfelglühmix ein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bild
Bild
Bild
Bild

Wilde Vielfalt

Vortrag und Workshop am 16. Mai 2018

Bild

Wildkräuter - Kreativworkshop am 28. April 2018 von 14:30 bis 16:30 Uhr

"Reinigen, Stärken und Vitalisieren mit der Kraft der Kräuter"

Unsere Vorfahren wussten noch um die Regenerationskraft der wildwachsenden Pflanzen. Der Frühling war die perfekte Zeit, um die Trägheit des Winters mit der Kraft der Kräuter auszutreiben und die Abwehr- und Lebenskraft zu stärken. An diesem Nachmittag knüpft die Kräuterexpertin und Kneipp-Gesundheitstrainerin Jutta Tappeiner Ebner an dieser alten Tradition an. Sie lernen Wildkräuter und unterstützende Maßnahmen zum Entgiften, Stärken und Vitalisieren kennen, Klostergarten Gärtnerei Galanthus Lana, 14.30 Uhr (mit Anmeldung).

Veranstaltungsort: Gärtnerei Galanthus, Klostergarten

Organisator: Tourismusverein Lana und Umgebung, Andreas-Hofer-Str. 9/1, 39011 Lana

Anmeldung: Anmeldung erforderlich. Tourismusverein Lana und Umgebung, tel: +39 0473 561770, mail: info@lana.info

Bild

Tag der offenen Gärtnerei

am Sonntag, 25. März in der Zeit von 9.00 bis 18.00 Uhr

Das Thema Vielfalt lässt uns nicht los! Zu sehr sind wir von den tausenden Pflanzenarten und -sorten fasziniert, als daß wir uns einen Garten nur bestehend aus Steinen und vereinzelten Buxbäumen vorstellen könnten. Begeistert sind wir von der Vielfalt der winterharten Stauden, welche uns das ganze Jahr über mit ihren unterschiedlichen Texturen und Farben erfreuen.
In Kombination mit Gehölzen und Bäumen entstehen so Gartensituationen die uns helfen in der Hektik des Alltags innezuhalten und Ruhe zu tanken.

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Gärtnerei sind Heil- und Gewürzpflanzen wobei wir in den letzten Jahren auch vermehrt auf die Produktion von einheimischen Wildpflanzen setzen. Durch übermäßigen Ordnungswahn und Chemieeinsatz verschwinden sie immer mehr aus ihren natürlichen Habitaten. In Folge dessen finden auch viele nützliche Insekten keine Nahrung mehr und verschwinden nach und nach aus unseren Gärten.

Auch bei den Gemüsesorten setzen wir auf Vielfalt. Mehr als 30 samenfeste Tomaten- und Chilisorten sowie eine große Auswahl teils alter und weniger bekannter Gemüsesorten bereichern Geschmacksnerven und sind ein wahrer Augenschmaus.

Herr Niedermair Erich wird am Tag der offenen Gärtnerei seine Flechtarbeiten präsentieren. Bei einem Flechtworkshop können Interessierte unter seiner Anleitung eine Rankhilfe aus Weide herstellen.
Priska Weger wird am Sonntag ihr Buch “Kräuter nutzen leicht gemacht” vorstellen.

Mehr Informationen finden Sie nachstehend.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bild
Bild
Bild
Bild

Flechtobjekte aus Weide – Nützliches und Dekoratives für Haus und Garten

am Samstag, 24.März und Sonntag, 25. März 2018

Samstag, 24. März 2018:

Am Samstag haben Sie die Möglichkeit dem erfahrenen Flechter Erich Niedermair über die Schultern zu schauen. Aus einem offenen Geflecht in der Technik des „Burkina Faso“ entsteht ein luftiger Korb.

Sonntag, 25. März 2018 – Tag der offenen Gärtnerei:

Flechtworkshop mit Erich Niedermair um 11.00 Uhr und 14.00 Uhr
Teilnehmerzahl: jeweils max. 8 Personen
Materialkosten pro Teilnehmer 8,00 Euro
Anmeldung bis 15. März 2018 in der Gärtnerei oder unter 0473 56 39 11

Flechten Sie Ihr eigenes Rankgerüst für Ihre Topfpflanzen. Sie können sich gerne Ihre eigene Topfpflanze mitbringen oder bei uns einen Topf in der gewünschten Größe mit entsprechender Pflanze erwerben und darin die Ranke nach Ihrem Geschmack flechten.
Also Finger lockern und es kann schon losgehen ;)

Bild
Bild
Bild
Bild

"Kräuter nutzen leicht gemacht" - Buchvorstellung mit Priska Weger

am Sonntag, 25. März in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr

Buchvorstellung und Gespräch
Priska Weger:
Kräuter nutzen leicht gemacht

Kräuter sind pure Pflanzenkraft! Ihre Wirkungen und Aromen sind in der Volksheilkunde, als Hausmittel und in der Küche unverzichtbar. Im eben erschienenen Buch „Kräuter nutzen leicht gemacht“ (Folio Verlag) zeigt die Kräuterbäuerin Priska Weger vom Oberhaslerhof in Schenna, wie 44 Allround-Kräuter –von Ackerschachtelhalm bis Zitronenverbene – wirkungsvoll eingesetzt werden können. Mit 200 Anleitungen und Rezepten.

Buchvorstellung: Priska Weger im Gespräch mit Annemarie Miedl im Rahmen des Tags der offenen Tür.

Bild
Bild