• Bild

PROGRAMM

14. Südtiroler Gartenlust am 6. und 7. Oktober 2018

Durch das Feuer ins Paradies: Die wunderbare Welt der Chilis

VORTRAG

mit Prof. Dr. Rudolf Kerschbamer aus Lana im Folienhaus

Immer mehr Studien zeigen: Chilis verleihen den Speisen nicht nur den richtigen kulinarischen und ästhetischen Kick – sie entfalten auch wundersame medizinische Wirkungen und sind auch sonst fast unentbehrlich. Wer ein leidenschaftliches Plädoyer für mehr Feuer im Leben erleben will – gespickt mit Informationen zu den gesundheitlichen Wirkungen der feurigen „Früchte“, zum Anbau, zur Verwendung in der Küche, zur Konservierung, zur Überwinterung der Pflanzen und vieles andere mehr – der sollte sich diesen Vortrag auf keinen Fall entgehen lassen.


Räucherduft nährt die Sehnsucht nach dem Paradies

IMPULSREFERAT

mit Jutta Tappeiner Ebner im Folienhaus

Räucherduft verbindet Erde und Himmel, verwöhnt die Sinne und nährt die Sehnsucht nach dem Paradies.

Unsere Ur-Großeltern kannten und pflegten noch den Brauch, sich selbst, die Wohnräume und Ställe auszuräuchern. Das Räuchern mit heimischen Kräutern und Harzen vertreibt “dicke Luft” und krankmachende Energien, es wirkt reinigend, schützend, ausgleichend und vitalisierend.

Die Kräuterpädagogin Jutta Tappeiner Ebner erzählt von Bräuchen in der Winterzeit und führt sie ein in die Geheimnisse des Räucherns.

Dr. Jutta Tappeiner Ebner
Studium der Bildungswissenschaften. Referententätigkeit als Kräuterpädagogin mit Schwerpunkt Volksmedizin, Naturkosmetik und abendländische Räucherkunde. Seit Herbst 2017: Kräutererbe Bacherhof – Urlaub auf dem Wohlfühlbauernhof mit Bauernbadl, hofeigenen Bio-Produkten und Kräuterakademie. www.kraeutererbe.info


Kräuterküche statt Pillencocktail

VORTRAG

mit Jutta I. Martin aus dem Allgäu im Folienhaus

Wir Menschen haben unseren Organismus durch unsere Esskultur und stressige Lebensweise in den letzten Jahrzehnten stark übersäuert. Dadurch haben Beschwerden und Erkrankungen wie Bluthochdruck, Allergien, Schmerzen des Bewegungsapparates etc. einen wahren Nährboden gefunden.

Hildegard von Bingen hat uns einen wahren Schatz an Kräutern hinterlassen, die gezielt als Reiniger des Organismus gerade bei dem Hauptübel unserer Zeit, der Übersäuerung, eingesetzt werden können. In diesem Vortrag lernen Sie etwas über körperchemische Zusammenhänge, warum der Mensch ist, was er isst und welche Empfehlungen uns Hildegard von Bingen zum Entgiften des Organismus gegeben hat.

Jutta Isabella Martin
in Wangen im Allgäu aufgewachsen, interessierte sich schon als Kind für Kräuter und ihre Wirkstoffe. Durch ein Kochbuch über die Hildegardküche wurde sie von diesem alten Wissen der Hl. Hildegard infiziert. Erstaunt darüber, dass ihr Vieles bereits bekannt war, begann sie immer mehr, ihrem Herzen zu folgen und die Hildegard Heilkunde zu ihrem Lebensinhalt zu machen. Aus dieser Berufung wurde ein Beruf. Über Vorträge, Seminare und Gartenmessen vermittelt sie seither dieses alte Wissen, gepaart mit neuen medizinischen Erkenntnissen im ganzen süddeutschen Raum, Österreich und der Schweiz.
Infos auf: www.divera.org


Gärtners Helfer aus der Natur

VORTRAG

mit Frau Martha Canestrini aus Schlanders im Folienhaus

Kluge Gärtner lassen andere für sich arbeiten. Mutter Natur hat schon seit Jahrtausenden dafür gesorgt, dass ein Zusammenspiel verschiedener Kräfte für ihr Weiterleben reibungslos funktioniert. Warum sollten GärtnerInnen diese Kräfte nicht auch für sich nützen? Hat man sie erst richtig erkannt, weiß man sie richtig einzusetzen. Damit reduziert sich die Arbeit im Garten. Das können alle in nur wenigen Schritten lernen.


Die WURMKISTE und der Biogärtner

VORTRAG

mit Alexander Huber, naturnaher Gärtner und Astrologe aus Klausen im Folienhaus

Warum ist die Wurmkiste etwas Besonderes? Wie wird sie gebaut? Weshalb ist ihr Inhalt so wertvoll? Und wie verwende ich sie in meinem Garten?

Biogärtner Alexander Huber aus Klausen und seine Wurmkiste werden im Vortrag ein großes Geheimnis lüften, nämlich wie Ihr Garten wieder gesund und vital wird und somit das Gärtnern noch mehr Freude bereitet.


Thai-Massagen am Schwimmteich

ENTSPANNUNG

Iris Göngrich bietet ganztägig Thai-Massagen am Schwimmteich an.

Durch spezielle Druck- und Knettechniken, Akupressur, werden Energieblockaden im Körper gelöst und körpereigene Heilkräfte angeregt. Diese ganzheitliche Methode der Thai Yoga Massage verbindet Druckpunkt – und Energielinienmassage mit passiven Yoga-Dehnbewegungen. Verspannungen können sich lösen und innere Ausgeglichenheit stellt sich ein. Ein Klangstuhl wird auch sanft bespielt. Massage gegen Unkostenbeitrag.


Figurentheater NAMLOS

KINDERPROGRAMM

Kinderprogramm mit Gernot Nagelschmied im Folienhaus

Gernot Nagelschmied, in den 80ern vom Figurentheater infiziert, kommt nach einigen Um- und Abwegen zu seinem Traumberuf, gründet in den 90ern das Ein-Mann-Figurentheater NAMLOS und ist seitdem ständig in den Kindergärten und Grundschulen dreierlei Tirols und in manch anderer Ecke unterwegs. Durch seine fantasievollen Stücke begeistert er Groß und Klein.



Die fleißigen Bienchen

bei Galanthus haben den Kopf voller Ideen und sind schon dabei alles für den Oktober vorzubereiten. Wir werden das Programm laufend ergänzen, um Sie am Laufenden zu halten. Es zahlt sich also aus immer wieder mal kurz vorbei zu schauen ;) Wir freuen uns auf Sie!

Bild